MaterialienNewsletterImpressumKontakt

Bild
Pressemitteilung zum Saferinternet Day 2015

10. Februar 2015 - Ein zentrales Ergebnis aus dem make IT safe Projekt sind fachgerechte und kompakte Informationen für Eltern mit Migrationshintergrund. Die Informationsflyer und -poster sind in 9 Sprachen verfügbar. Diese Flyer sollen die Eltern dabei unterstützen, ihren Kindern bzw. jungen Menschen in der Online-Welt zur Seite zu stehen. Die Flyer können auf der Webseite: www.make-it-safe.ecpat.at, im Bereich Materialien, heruntergeladen werden. Zudem steht diese Webseite seit kurzem auch in Bosnisch/Kroatisch/Serbisch zur Verfügung.

Zur vollständigen Pressemitteilung




Bild
Europäisches Jahr für Entwicklung 2015

26. Jänner 2015 - Das Europäische Jahr für Entwicklung (EYD 2015) im Zeichen eines wachsenden Bewusstseins und Engagements aller EuropäerInnen für die Entwicklungszusammenarbeit wurde am 9. Jänner in Riga eingeläutet. In Österreich fand am 26. Jänner eine Auftaktveranstaltung für SchülerInnen mit Außenminister Sebastian Kurz und Neven Mimica, EU-Kommissar für Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung, statt. Darüber hinaus bieten viele österreichische Organisationen der Zivilgesellschaft, so auch ECPAT Österreich, ein breit gefächertes Programm an Bildungsangeboten, Filmfestivals, Diskussions- und Informationsveranstaltungen. EYD verfolgt in Österreich v.a. drei Ziele: Wirtschaftspartnerschaften, mehr Informationen über Entwicklungszusammenarbeit und mehr Möglichkeiten zur Beteiligung jedes einzelnen. [mehr]




Bild
Forschungsbericht "Halbwegs zu Hause" veröffentlicht

Jänner 2015 - Der Forschungsbericht „Halbwegs zu Hause“ zum Monitoring zurückgekehrter Kinder bzw. Familien in sechs Balkanländern wurde fertig gestellt. ECPAT Österreich hat in den vergangenen zwei Jahren an dem nun abgeschlossenen Projekt „Beobachtung der Situation von aus EU-Mitgliedsstaaten zurückgekehrten Kindern“ mit gearbeitet. Das Projekt wurde  durch den Rückkehrfonds der Europäischen Union mitfinanziert und hatte zum Ziel, die Situation von Kindern, die aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in sechs Länder Südosteuropas zurückgekehrt sind, zu dokumentieren, zu analysieren und zu verbessern, indem ihr Wohl nach der Vollstreckung eines Rückführungsbeschlusses aufrechterhalten wird. [mehr]




Bild
Der ÖRV tritt dem Roundtable "Menschenrechte im Tourismus" bei

15. Jänner 2015 - Als erstes Unternehmen der Tourismusbranche in Österreich unterzeichnete der Österreichische Reise-Verband (ÖRV) im Rahmen der Fachbesuchertage der Ferien Messe das Commitment für den Beitritt zum „Roundtable Menschenrechte im Tourismus“. Der ÖRV bekennt sich damit zur Achtung der Menschenrechte und die damit einhergehende Verantwortung und Sorgfaltspflicht im Tourismus. [mehr]




Bild
Fachbesuchertage der Ferien-Messe Wien 2015

15.-16. Jänner 2015 – ECPAT Österreich hat gemeinsam mit den Naturfreunden Internationale (NFI) bei den Fachbesuchertagen drei Programmpunkte zum Themenschwerpunkt „CSR – Nachhaltigkeit – Menschenrechte“ gestaltet. Ein Highlight war die Podiumsdiskussion "Nicht wegsehen! Menschenrechte und sexuelle Ausbeutung im Tourismus – Reisebranche und Reisende in der Verantwortung". [mehr]










       Melden Sie Fälle von sexueller Gewalt an Kindern                     im Tourismus





Helfen SIE mit! Ihre Hinweise zählen! In diesem Flyer finden Sie alle Details.






Petition NOSSO JOGO für bindende Menschenrechtsstandards!

Unterschreiben Sie hier